Eine Herausforderung auf dem Bauernhof

Wir – das sind Davina, Leonie und Viki – sind auf einen Bauernhof nach Oberösterreich gefahren. Dort haben wir 10 Tage lang geholfen und das Leben in der Pampa kennengelernt.

In diesen Tagen haben wir vor allem im Garten geholfen, beim Ernten und Sähen oder auch beim Kochen und Einmachen von Gurken und Zucchinis. Wir haben neue eigenartige Rezepte kennengelernt, welche hauptsächlich aus dem eigenen Garten kamen.

Außerdem gab es auch noch Hühner und Schweine auf dem Hof. Die Schweine haben wir gefüttert, genauso wie die Hühner und Katzen.

Zu unseren Aufgaben gehörte auch das Ausmisten des Stalls und auf die drei kleinen Kinder aufzupassen, was eine echte Herausforderung war!! Denn die Kinder waren sehr lebhaft, weshalb es manchmal auch in einem großen Chaos enden konnte.

Unser Highlight: Wir haben dort auch die Geburt sieben kleiner Ferkel mitbekommen.