Kühler November mit Tee und Kuscheldecken

Heute haben wir den November genossen, kühl, aber eigentlich doch ganz schön vor allem mit Decken und Tee!

Was haben wir noch erlebt:  Die Mädels haben die Bohnen verpflegt, die wieder ans Ökologische BildungsZentrum geschickt werden (ÖBZ- wir hatten ja die wunderhübschen Pandabohnen als Vermehrungsprojekt gesät und die letzen Wochen geerntet). Ausserdem haben sie noch Paprikasamen und Kapuzinerkresse gesammelt. Dann waren vor allem die Jungs fleißig und haben Erde geschaufelt (genau das Richtige, wenns so kalt ist), die Hochbeete mit Pferdemist versehen (immer eine besonders duftende Aufgabe)  und Bretter für eine weitere Sitzfläche  auf dem Boot gesägt und angefangen, unsere Palettenbank zu reparieren. Hier kam der Wunsch auf, ob wir die Bank nicht bunt streichen wollen? Vielleicht eine gute Idee für den Ende des Winters?  Und immer zwischendurch ein warmes Schlückchen Pfefferminztee mit Zitronenmelisse, natürlich selbstgebraut.